Burnout-Prävention

Studie: Überdurchschnittlich gestresste Personen nahmen während einer 3-wöchigen ambulanten Kur an Stressmanagement, Bewegungs- und Entspannungstraining und Mooranwendungen teil. Dies bewirkte eine Verbesserung von Stressbelastung, emotionaler Erschöpfung, Wohlbefinden und Rückenschmerzen. Diese Effekte waren auch nach 6 Monaten noch messbar. Ziel des Programms war, den Teilnehmern Strategien beizubringen, mit denen sie sich im stressigen Alltag selbst helfen können. Dies erklärt die anhaltende Wirkung dieses relativ kurzen Programms. Deutsches Register für klinische Studien: DRKS00009625.

Wenn Sie langfristig Ihren Stresslevel senken wollen, können Sie Stressmanagement und Entspannungsverfahren erlernen sowie sich mehr bewegen.