Besseres OP-Ergebnis nach psychotherapeutischer Vorbereitung

Eine zweistündige Psychotherapie vor einer Bypass-Operation am Herzen bewirkt deutlich bessere Ergebnisse nach 6 Monaten. Körperliche Einschränkungen werden reduziert und die Lebensqualität und die Arbeitsfähigkeit der Patienten wird verbessert. Positive Wirkungen zeigt eine psychotherapeutische Vorbereitung mit emotionaler Unterstützung. Noch wesentlich eindrucksvoller sind die Verbesserungen, wenn die Psychotherapeuten gezielt eine optimistische Einstellung der Patienten stärken und die realistische Planung von Aktivitäten unterstützen. Dies zeigt eine kürzlich veröffentlichte kontrollierte Studie.

Stärkung von Optimismus und realistischer Zukunftsplanung durch Psychotherapie hilft auch bei körperlichen Erkrankungen.